Retreats und Achtsamkeitstage

Schenken Sie sich eine besondere Zeit, um sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für Sie wirklich wichtig sind. Vielleicht haben Sie das Bedürfnis, etwas für sich zu tun, für die eigene Gesundheit und möchten die Achtsamkeitspraxis weiterführen und vertiefen. Oder Sie suchen einen Raum, um in der Gemeinschaft zu meditieren, tiefe Ruhe, Klarheit und Verbundenheit zu erfahren. Sich im Körper und Herzen zu verankern, Selbstmitgefühl zu üben und sich daraus mitfühlend für die Umgebung zu öffnen können ebenfalls tiefe Wünsche sein, die Sie zu einer Auszeit führen.

 


Tag der Achtsamkeit Tagesretraet

Tag der Achtsamkeit im Schweigen

1. Juli 2023
Samstag 10.00 – 17.00 Uhr

Familienbildung Blankenese, Mühlenberger Weg 60, 22587 Hamburg

Aus dem Trubel des Alltags aussteigen und die Kraft der Achtsamkeit in Gemeinschaft erleben. Eine Zeit um zur Ruhe und wieder in tiefen Kontakt mit sich selbst zu kommen. Dieser Tag dient dem vertiefen der eigenen Praxis von Achtsamkeit und Selbst-Mitgefühl. Wir werden die meiste Zeit des Tages im Schweigen verbringen. Es wird angeleitete und stille Meditationen geben. Wir praktizieren den Body-Scan, Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperbewegungen aus dem Yoga und achtsames Essen.

Jedes Tagesretreat hat ein Schwerpunktthema wie z.B. die Herzensqualitäten – Mitfreude, liebende Güte, Mitgefühl, Gleichmut oder der Umgang mit Hindernissen oder Achtsamkeitsqualitäten stärken wie Anfängergeist, Geduld, Annehmen, Loslassen und andere.

Eine Zeit des Sprechens und Austauschens wird es zu Beginn und am Ende des Retreats geben.

Teilnehmer:innen aus einem MBSR-Kurs oder alle mit Meditationserfahrung sind herzlich willkommen.

80–100 €  nach Selbsteinschätzung

Anmeldung
Retreat Kloster Nütschau 3 Tage Birgit Hartmann-Pool

Retreat
Dem Herzen lauschen

17. bis 19. November 2023
Freitag 16.30 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr

Kloster Nütschau Haus St. Ansgar, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück

Dieses Wochenende ist eine Einladung zur Ruhe zu kommen, still zu werden und dem Herzen zu lauschen. In der Verbundenheit mit unserem Herzen können wir ihm eine Frage stellen. Wenn wir offen, neugierig und staunend in jedem Augenblick sind, kann uns aus der Tiefe unseres Herzens eine Antwort auf unsere Frage geschenkt werden. Im liebevollen Annehmen dessen, was sich uns zeigt, geschieht Veränderung und Wachstum.

An diesem Wochenende begleiten uns:
• Stille und geführte Meditationen
• Sanfte Übungen für den Körper aus der Achtsamkeitspraxis
• Zeit für Spaziergänge und mit Dir zu sein

Nach dem gemeinsamen Abendessen wird es erst einmal Zeit zum Kennen lernen und Hinweise zur Praxis geben. Danach treten wir gemeinsam in den Raum der Stille ein. Das Schweigen wird am letzten Tag nach dem Frühstück aufgelöst.

Je nach Wetterlage beziehen wir die Natur mit ein. Dafür bitte warme und wetterfeste Kleidung mitbringen, warme Socken. Außerdem einen Schreibstift, Mal- oder Buntstifte mitbringen.

Die Stille stellt keine Fragen.
Aber Sie kann uns auf alles eine Antwort geben.
Ernst Ferstl 

Beginn Freitag 16.30 Uhr, Ende Sonntag 13.00 Uhr

Kosten: 349 € inklusive Seminargebühr, Unterkunft und Verpflegung

Mit dem Info-/Anmeldeknopf unten kommen Sie direkt auf die Website des Klosters Nütschau. Bitte melden Sie sich direkt dort an.

Infos/Anmeldung
Tag der Achtsamkeit Tagesretraet

Tag der Achtsamkeit im Schweigen

25. November 2023
Samstag 10.00 – 17.00 Uhr

Familienbildung Blankenese, Mühlenberger Weg 60, 22587 Hamburg

Aus dem Trubel des Alltags aussteigen und die Kraft der Achtsamkeit in Gemeinschaft erleben. Eine Zeit um zur Ruhe und wieder in tiefen Kontakt mit sich selbst zu kommen. Dieser Tag dient dem vertiefen der eigenen Praxis von Achtsamkeit und Selbst-Mitgefühl. Wir werden die meiste Zeit des Tages im Schweigen verbringen. Es wird angeleitete und stille Meditationen geben. Wir praktizieren den Body-Scan, Sitz- und Gehmeditation, achtsame Körperbewegungen aus dem Yoga und achtsames Essen.

Jedes Tagesretreat hat ein Schwerpunktthema wie z.B. die Herzensqualitäten – Mitfreude, liebende Güte, Mitgefühl, Gleichmut oder der Umgang mit Hindernissen oder Achtsamkeitsqualitäten stärken wie Anfängergeist, Geduld, Annehmen, Loslassen und andere.

Eine Zeit des Sprechens und Austauschens wird es zu Beginn und am Ende des Retreats geben.

Teilnehmer:innen aus einem MBSR-Kurs oder alle mit Meditationserfahrung sind herzlich willkommen.

80–100 €  nach Selbsteinschätzung

Anmeldung
Zum Seitenanfang